Kurzportrait

Im Monbijoupark kann man grillieren, spielen, herumrennen, sitzen und spazieren. Er ist ein beliebter Ort für Quartierbewohnerinnen und Quartierbewohner, wird aber auch rege von anderen Leuten benutzt.
Da die Anlage in die Jahre gekommen ist, wird sie in den nächsten Jahren saniert, insbesondere der Kinderspielplatz.
Link

Informationsveranstaltung: Mittwoch, 5. Mai 2021, 18:00

Am 4. Februar 2021 hat der Stadtrat an seiner Sitzung beschlossen, dass er das Projekt genehmigt und das nötige Geld frei gibt. Mit dem bewilligten Ausführungskredit über 3'012'000 Franken kann auch der Pavillon mit öffentlicher WC-Anlage im Rahmen der ersten Umsetzungsetappe realisiert werden.
Am Mittwoch, 5. Mai 2021 um 18:00 Uhr wird das Projektteam (Stadtgrün und Landschaftsarchitekt*innen) vor Ort im Park über die Auswirkungen des Stadtratentscheids und die Fortsetzung des Projektes informieren.

So etwa wird der Pavillon aussehen

Finanzierung

Juli 2020: Der Gemeinderat hat einen Kredit zuhanden des Stadtrats verabschiedet. Die Aufwertung des Monbijouparks ist in zwei Etappen vorgesehen. Die Instandsetzung des heute öffentlich zugänglichen Bereichs und die Aufwertung des Spielplatzes stehen im Vordergrund und sollen in den Jahren 2021/22 umgesetzt werden. Für die erste Bauetappe wird dem Stadtrat ein Kredit von 3 Millionen Franken beantragt. Dies jedoch mit der Option, den geplanten Pavillon mit öffentlicher WC-Anlage auf die zweite Etappe zu verschieben (Kostenreduktion rund 300'000 Franken). Dies in Anbetracht der angespannten finanziellen Lage der Stadt Bern. Für die zweite Umsetzungsetappe betragen die voraussichtlichen Kosten rund 360'000 Franken (ohne Pavillon und WC-Anlage).

Einladung zur Mitwirkung

Mittwoch, 31. Mai 2017 (Verschiebedatum bei Regen 7. Juni 2017)
Monbijoupark, Treffpunkt jeweils auf dem Spielplatz
Ab 09:00 - 11:00  Kindermitwirkung: Ideen und Anliegen zum Spielbereich
Ab 14:00 - 17:00  Kindermitwirkung: Ideen und Anliegen zum Spielbereich
                          Erwachsene: Ideensammlung
Ab 16:00 - 19:00  Jugendliche: Workshop für Ideensammlung
                           Komme wann und solange du Zeit hast
18:30 - 21:00       Workshop für Erwachsene: Information und Diskussion zu den Quartierbedürfnissen

Die Teilnahme am Vormittag und Nachmittag sind ohne Anmeldung möglich.
Für die Abendveranstaltung bitten wir um Anmeldung: Quartierarbeit Stadtteil 3, Désirée Renggli, Tel. 031 371 21 22

Flyer